KURSANGEBOTE

Die Jagdschule Waidmannsdank bietet ein exklusives Lehrangebot für Jagdinteressierte jeder Couleur. Ganz gleich ob Sie nur am Wochenende oder während Ihres Urlaubs Zeit haben oder gerne mit Freunden zusammen an einem Kleingruppen- oder gar an einem Einzelkurs teilnehmen möchten: Bei uns werden Sie fündig. Unser Service ist ein All Inclusive-Angebot ohne versteckte Kosten. In unserem Angebot sind neben der Versicherung, den Schießstand- und Munitionskosten auch Lehrmaterial und Leihwaffen enthalten.

Neben dem theoretischen Unterricht in den Fächern Jagdrecht, Waffenrecht, Wildtierkunde, Wald- und Forstbau, Landwirtschaft, Hundewesen und vielen anderen Fächern werden Sie auch im Umgang mit den Jagdwaffen geschult und in den Lehrrevieren in den praktischen Jagdbetrieb eingeführt. Dementsprechend müssen Sie nur noch die Lust am Lernen, der Jagd und der Natur mitbringen.

Kurstermine ganzjährig, von Januar bis Dezember jederzeit einstiegbar.
Prüfungen erfolgen ¼ jährlich, wenn zum Prüfungstermin die Anzahl von 10 Personen erreicht ist.

Zum Beispiel kann bei Einstieg in den Kurs im Mai die nächste Prüfung Ende August gemacht werden.

Diese besteht aus:
Schießteil - Schriftlichem Teil - Praktischem Teil
Das Prüfungsschießen erfolgt an Rollhase (nicht Trap oder Skeet)

Managerkurs

Der Managerkurs gibt Führungskräften mit Zeitmangel die Möglichkeit, in Einzelunterricht oder Kleingruppen individuell gestaltet den Jagdschein zu erwerben. Gerne führen wir den Jagdkurs auch als Teambildungsmaßnahme für Ihr Unternehmen und Ihre Führungskräfte durch. Sprechen Sie uns an, um ein persönlich auf Sie zugeschnittenes Angebot zu erhalten.

auf Anfrage und von der Anzahl der Teilnehmer/innen abhängig

Wochenendkurs

An 8 Wochenenden vermitteln wir Ihnen das Rüstzeug zur erfolgreichen Jägerprüfung. Neben dem Aufenthalt in einem unserer Lehrreviere führen wir Sie in alle Aspekte der Jagd ein. Auch hier wird die Teilnehmerzahl auf 12 Jagdschüler begrenzt.

Pro Teilnehmer/in: 1800 €
Prüfungsgebühr pro Teilnehmer/in: 285 €

Ferienkurs

Der Ferienkurs richtet sich speziell an Schüler oder Jagdscheinanwärter/innen, die Ihre Ausbildung und Prüfung während der Oster- oder Sommerferien oder der vorlesungsfreien Zeit ablegen möchten. Schüler erhalten einen Rabatt von zehn Prozent auf die Anmeldegebühren. Gruppenanmeldungen sind gern gesehen. An 8 Wochenenden vermitteln wir Ihnen das Rüstzeug zur erfolgreichen Jägerprüfung. Neben dem Aufenthalt in einem unserer Lehrreviere führen wir Sie in alle Aspekte der Jagd ein. Auch hier wird die Teilnehmerzahl auf 12 Jagdschüler begrenzt.

Pro Teilnehmer/in: 1800 €

Kurs "Nur für Sie"

Wir bieten als besondere Form den Kurs "Nur für Sie" an, um ausschließlich Jagdscheinanwärterinnen die Möglichkeit zu geben, Ihren eigenen Stil des Lernens und des Umgamgs mit der Jagd zu finden. Auf diesem Weg möchten wir weiblichen Jägern den Einstig in die Jagd erleichtern und sie gleichzeitig ermuntern, gemeinsam mit
Gleichgesinnten das Abenteur Jagd zu erforschen. Gruppenanmeldungen sind bei dieser Kursform gerne gesehen und werden rabattiert.

Pro Teilnehmer/in: 1800 €
Prüfungsgebühr pro Teilnehmer/in: 285 €

Intensivkurs

Der Intensivkurs bietet die Möglichkeit, innerhalb von 16 Ausbildungstagen die Jagdausbildung abzuschließen und im Anschluss die Prüfung abzulegen. Die Gruppengröße beträgt hierbei maximal 12 Jagdscheinanwärter/innen, um eine intensive Ausbildung im Dialog zu gewährleisten.

Preise auf Anfrage

Mischkurs

Dieses Kursmodell beinhaltet eine Präsenzwoche und 5 Wochenenden. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt.

Pro Teilnehmer/in: 1800 €
Prüfungsgebühr pro Teilnehmer/in: 285 €

Spezialausbildung im Lehrrevier:

Nach bestandener Jagdprüfung erfolgt Terminierung des Ansprechkurses nach Absprache.

Nach bestandener Jägerprüfung wird durch die Jagdschule Waidmannsheil auch eine Jagdmöglichkeit angeboten auf:
Großwild, Rehwild, Schwarzwild, Fuchs, Dachs sowie Fasan, Hase und Taube.

Sie haben Fragen zu den Kursen?
Jagdschulleiter Herr Heuken steht Ihnen gerne zur Verfügung.